top

Projektdienstleister im Anlagenbau – ein NAV Investitionsbeispiel

Praktisch in jedem Erstgespräch werde ich gefragt, wie teuer die Einführung der ERP Software NAV werden wird. Wie hoch die Kosten werden,  kann man seriöserweise zu diesem Zeitpunkt nicht abschätzen – es hängt einfach von zu vielen zu diesem Zeitpunkt noch unbekannten Faktoren ab. Um dennoch ein wenig ein Gefühl zu vermitteln, was die Anschaffung einer ERP Software wie MS Dynamics NAV kosten kann, ein Investbeispiel aus meiner Praxis: Projektdienstleister im Anlagenbau [twitter_buttons]

Die wichtigsten Links rund um Dynamics NAV:

Wir senken mit unserer Servicequalität bei Beratung, Schulung, Support ihre laufenden Dynamics NAV Kosten bis 25%+. Interesse? Jetzt kostenlos infomieren

  • Projektdienstleister im Anlagenbau
  • 28 Mitarbeiter
  • Generalunternehmer für Planung, Montage, Inbetriebnahme und Wartung der Anlagen

Grund für die Anschaffung der ERP Software:

  • mehrere Insellösungen im Einsatz
  • mehrfache (inkonsistente) Datenquellen
  • erhöhte Fehlerhäufigkeit (Qualitätsprobleme) durch Mehrfacheingaben

Ausschlagebende Kaufargumente:

  • Investitionssicherheit durch langfristig von Microsoft gesicherte Weiterentwicklung (aktuelle ROADMAP siehe INVESTITIONSSCHUTZ unter FAQ)
  • hoher Wiedererkennungswert der Bildschirmmasken mit MS Office Produkten und dadurch hohe Akzeptanz der Mitarbeiter

 

  • 8ccu (Concurrent User) im Einsatz
  • BMD Schnittstelle zur Überleitung relevanter Daten an den Steuerberater
  • elektron. Zahlungsverkehr
  • es werden keine Altdaten übernommen
  • Schnittstelle zu einer Zeiterfassung

  • Lizenzkosten (Listenpreis) : € 25.000.-
  • Dienstleitungsaufwände     : € 35.000.-
  • Lizenzwartung                   : 16% pro Jahr

Die Dienstleistungsaufwände beinhalten Workshops (Detailspezifikationen), Installation, Implementierung, Einrichtung des Systems gemäss Kundenanforderungen, Anpassungen (Änderungen des NAV Standards), Berichtsanpassungen, Schnittstellen wie angegeben, Testunterstützung, Schulung der Key User  (Train the Trainer), Einführungsunterstützung

Projektdienstleister im Anlagenbau

Projektdienstleister im Anlagenbau

Ernst J. Dennstedt MBA

ernst.dennstedt@deeynamics.at | +43 650 582 16 08

Kontaktieren Sie mich jetzt, wenn Sie

  • mehr Informationen zu diesem Investitionsbeispiel wünschen
  • wenn Sie einen Rückruf wünschen
  • wenn Sie in einem persönlichen Termin (Telefon oder in Ihrem Büro) für eine erste Kostenabschätzung (Investitionsübersicht) für Ihr eigenes Unternehmen wünschen

Die wichtigsten Links rund um Dynamics NAV:

[twitter_buttons]

Wir senken mit unserer Servicequalität bei Beratung, Schulung, Support ihre laufenden Dynamics NAV Kosten bis 25%+. Interesse? Jetzt kostenlos infomieren

 

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes